When stakes are high
Verena Nowotny
Thomas Huemer und Verena Nowotny
5. August 2020  |  Podcast with Thomas Huemer und Verena Nowotny

Schmerz lass nach!

Warum wir dorthin schauen sollten, wo es weh tut

Das Corona-Virus hat für viele schmerzhafte Erfahrungen gebracht – Krankheit, Tod, Verlust von Arbeit und Sicherheit. Doch Schmerz passt nicht in unser modernes Lebensverständnis; er wird verdrängt und möglichst betäubt. Dieser ignorante Umgang mit Schmerz spiegelt sich auch in unserem Kommunikationsverhalten wider: Wir sprechen nicht mehr über Schmerz, wir verlangen schon gar keine Opfer und vermeiden dorthin zu schauen, wo es weh tut. Auch Veränderungen sind üblicherweise mit Schmerzen verbunden. Doch was passiert mit einer Gesellschaft, mit Unternehmen, die die Schmerzvermeidung zur Perfektion getrieben hat? Ein Gespräch mit Gaisberg Expertin Verena Nowotny über die Crux mit dem Schmerz – und warum wir ihn nicht ausblenden sollten.

back to the overview